Workshops

Afro Hip Hop

Unter westlichen Einflüssen entstand auf den Strassen Ghanas ein lebhafter, kraftvoller energetischer Tanzstil aus Tradition und Fortschritt, der das Lebensgefühl der Jugend vor Ort ausdrückt- der Afro Hip Hop.

Workshop Hip Hop 1

Julius Narteys kreativer Tanzunterricht erfasst somit die Wurzeln westafrikanischer Tradition, wobei neuzeitliche Einflüsse wie Freestyle, Hip Hop, Breakdance und Bogolooelemente sowie originelle Aufwärm-und Isolationsübungen die Basis für eine Choreographie voller Kraft und Lebensfreude, speziell aus den Townships Accras, der Hauptstadt in Ghana, bilden.

Workshop Hip Hop 2

Hip Hop & Boogaloo

Mitte der siebziger Jahre entstand in den unterdrückten Ghettos der South Bronx ein neues Lebensgefühl, der Hip Hop.

Workshop Breakdance 1

In diesem Kurs zeigt euch Julius zu aktuellen Hip Hop Grooves die Grundelemente des Hip Hop Tanzstil und kombiniert diese mit einfachen Bewegungsabläufen des Boogoloo , welcher sich durch roboterhafte und pantomimische Bewegungen auszeichnet.

Workshop Breakdance 2

Video Clip Dancing

Auf der Grundlage von Freestyle-, Hip Hop und Break Dance Elementen tanzen wir Originalchoreographien aktueller Videoclipproduktionen und erlernen schrittweise, mit Hilfe von Isolationsübungen, Teilelemente komplexer Tanzchoreographien.

Workshop Video Clip Dancing 1

Workshop Video Clip Dancing 2

Gum Boot Dancing

Der Gummistiefeltanz kommt ursprünglich aus Südafrika und war zur Zeiten der Apartheit Ausdruck gegen Unterdrückung und Ausbeutung der Minenarbeiter und ist heute vor Ort ein Sprachrohr der Jugend sowie Vorläufer des Steptanz. Julius Nartey von den HLBs kreiert perkussive Tanzschritte mit den besagten Gummistiefeln in einer kraftvollen originellen Körpersprache aus Rhythmik und traditionellem Tanz sowie mit viel Spielwitz und Magie. Die Jugendlichen bekommen durch den Gummistiefeltanz ein besseres und geerdetes Körpergefühl wobei der persönliche Ausdruck und das Selbstbewustein gefördert wird.

© 2005-2014 tr webdesign - http://www.hiplifebreakers.de/ - XHTML 1.0 - CSS 3